• ALMS Champion mit Siegen in Sebring, Infineon Raceway, Mosport, Trois Revieres, Laguna Seca Platz 2 in Road Atlanta, Miami Platz 3 in Road Amerika, Petit Le Mans Road Atlanta
  • Sieger 12 Stunden Sebring mit Biela/Peter Infineon Team Joest Audi R8
  • 4. Platz 24 Stunden Le Mans mit Ara/Magnussen Audi Japan Team Goh Audi R8
  • 2. Platz 24 Stunden Nürburgring mit Nissen/Wendlinger Team Abt Audi TT-R DTM
  • ADAC Motorsportler des Jahres (ADAC Westfalen)
2002
2004
Menü