Adrenalin pur! AMAG Renntaxi in Arosa

Mitfahrt mit dreifachem Le Mans Sieger

Beim Bergrennen in Arosa gibt es die Möglichkeit, selber Teil des Rennens zu werden und in einem Renntaxis der AMAG Rennfeeling pur zu erleben.

Seit Jahren ist der dreifache Le Mans Sieger Marco Werner, einer der Fahrer, der Gäste des Events eindrücklich mit über die Strecke nimmt.

Das Erlebnis startet mit der Fahrzeugüberführung vom Fahrerlager in Arosa an den Start in Langwies. Die Renntaxis eröffnen die Rennläufe, wo sie über die 7.3 km lange Strecke dem Ziel in Arosa entgegenrasen. Die am eigenen Körper erlebten G-Kräfte der 76 Kurven werden die Gäste bestimmt lange in Erinnerung behalten!

Das Wetter spielte auch diesmal nicht den ganzen Tag über mit, denn am Nachmittag gab es teils starken Regen. Aber gerade dann sind Gäste und Zuschauer davon begeistert, was die «Renntaxifahrer» präsentieren. «Gerade dann sind die Leute sehr überrascht», sagt Marco Werner «denn dann zeigt sich was so ein Audi Quattro kann». «AMAG, Berge, Quattro, daß paßt optimal» sagt Marco Werner begeistert.

Foto Credit: Ela Lehmann

Menü